Auf dieser Seite erhalten Sie grundlegende Informationen zu häufigen Beeinträchtigungen der kognitiven und/oder sozialen Leistungsfähigkeit. Ich biete in meiner Sprechstunde das gesamte Spektrum psychiatrischer Behandlungen an, besonders aber Diagnostik und wo sinnvoll Therapie von psychischen Entwicklungsstörungen bei Erwachsenen und kognitiven (vor allem Gedächtnis betreffend) und psychischen Störungen im Alter.

Die Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und die Autismus Spektrumstörungen deren bekannteste das Asperger Syndrom ist, beginnen in der Kindheit. Anders als man erwarten würde, werden sie während der Kindheit jedoch oft eher zufällig entdeckt. Eine Diagnose wird oft auch dann nicht gestellt, wenn die Kinder typische Schwierigkeiten im Alltag haben. Die Störungen bleiben und behindern die Betroffenen oft bis ins höhere Lebensalter hinein. Sie erschweren oder verhindern gar gute Entwicklungen in der Kindheit, im Berufsleben und in den Familien und begünstigen die Entwicklung von Komplikationen und Folgestörungen.

Der Stellenwert kognitiver Leistungseinbussen, insbesondere im Alter nimmt immer weiter zu. Dies vor allem an der gestiegenen Lebenserwartung. Ein weiterer Grund ist die immer bedeutender werdende Notwendigkeit für alle Eventualitäten vorzusorgen. Schliesslich stehen inzwischen durchaus Strategien zur Verfügung das voranschreiten einer möglichen Demenz zumindest zu verlangsamen. Der frühzeitigen Diagnostik von Gedächtnisstörungen kommt deswegen, eine sehr hohe Bedeutung zu.

Auf dieser Seite finden Betroffene, Angehörige und Interessierte weitere Informationen.

Sie können gerne mit mir in Kontakt treten und sich, wenn sie möchten für eine Konsultation anmelden.